Bin umgezogen: Link zur neuen Homepage

Managementkompetenzen entwickeln und fördern

Diagnose von Managementkompetenzen

Grundsatz: Der Entwicklung von Kompetenzen in einem Training, Seminar oder Coaching sollte eine zuverlässige Diagnose vorausgehen. Grundlage dazu ist ein validierter Fragebogen, den man in einem selbstbeschreibenden Test, einem Assessment Center oder einem 360-Grad-Feedback einsetzen kann. Beispiele für solche Testes zur Einschätzung wichtiger Managementkompetenzen wie zum Beispiel Stressmanagement, Emotionale Intelligenz, Empathie, Teamfähigkeit, Motivation, Umsetzungskompetenzen  oder Führungskompetenzen finden Sie unter www.managementkompetenzen.de

 

Aus den verschiedenen Forschungsprojekten entstehen Seminare und Trainings sowohl für unsere Studierenden (MBA, Master, Bachelor) als auch für Fach- und Führungskräfte, die vom Hochschulzentrum für Weitebildung und unserem Transfer-Institut durchgeführt werden. Ein Beispiel ist die Transformationale Führung, die als E-Learning-Programm und als Seminar angeboten werden. Siehe dazu das Einführungs-Video "Transformationale Führung" und den Flyer "Seminar Transformationale Führung" sowie den Link zum Forschungsprojekt weiter unten.

 

 Im MBA und teilweise auch im Master-Programm erlernen die Teilnehmer die Grundlagen des Coaching. Dazu war es notwendig, zunächst die Angebote verschiedener komerzieller Coaching-Anbieter auf ihre Qualität kritisch unter die Lupe zu nehmen. Das Ergebnis war ernüchternd. Das gilt insbesonder für das Systemische Coaching und die Systemische Beratung. Die Ergebnisse dieser kritischen Studie befinden sich unter diesem Link: Systemisches Coaching - Eine kritische Analyse.

 

Vorlesungen, Seminare und Trainings

Ausgewählte Vorträge

  • Führungskräfteentwicklung: "Kampf um Führungstalente" Vortrag beim Praxisforum des Fachbereichs Wirtschaft
  • Für Studierende und Praktiker, die sich für das populäre Reiss-Profil interessieren: Es gibt keine Untersuchungen, die sich mit dem Reiss-Profile aus wissenschaftlicher Perspektive befassen. Eine entsprechende kritische Analyse ist ernüchternd. Hier als Diskussionspapier die Kritik des "Reiss-Profiles" bzw. der "Theorie der 16 Lebensmotive"
  • Volition (Umsetzungskompetenz): Die Schlüsselkompetenz im Management siehe  Forschungsbericht "Transformationele Führung"
  • Forschungsporjekt zur Umsetzungskompetenz (Volition) siehe Link Willenskraft
  • Emotionale Intelligenz
  • Persönliche Energie und Management belastender Situationen
  • Führung und Innovation bei Hidden Champions (Bericht über das Forschungssemester)

Ausgewählte Publikationen

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

  • Forschungsprojekt Transformationale Führung (Link) mit aktuellen Informationen und Entwicklungen zu diesem Thema, sowie ein Überblick über Aktivitäten anderer Hochschulen
  • Beurteilung von Führungskräften mit dem 360-Grad-Feedback (Projekt)
  • Messung der Transformationalen Führung mit dem "Gießener Inventar der Transformationale Führung" (GITF)- (pdf download)
  • Ergebnisse einer empirischen Studie mit 4.360 Teilnehmern zum Thema Volition (Willenskraft)
  • Ergebnisse der Vorstudie (Teil1): Berufsrelevante Kompetenzen (Bochumer Inventar, Selbststeuerungs-Inventar und Volition (Umsetzungskompetenz)
  • Ergebnisse der Hauptstudie (Teil 2): Zukunftsrelevante Kompetenzen in den Bereichen Führung (Führungskompetenz) und Vertrieb (Vertriebskompetenz) siehe neue Homepage:
    http://www.thm.de/professor/pelz
  • Entwicklung von Managementkompetenzen - siehe auch www.managementkompetenzen.com
  • Methoden der Führungskräfteentwicklung (Management-Audit, 360-Grad-Feedback, persönliche Entwicklungsplanung: berufliche und persönliche Perspektiven, Verhaltensinterview etc.)

 

Weitere wichtige Informationen (nicht nur für Studierende)
Ressourcen und Tipps zu Literaturquellen, Datenbanken, dem Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten oder dem Lernen mit Fallstudien sowie Skripte und Übungen aus Seminaren finden Sie unter http://www.wpelz.de. Dort ist auch der interne Bereich, der allerdings nur mit Passwort zugänglich ist.


Kontakt: w.pelz[at]w.thm.de (Professur für Internationales Management und Marketing).

 

Angewandte Forschung und Entwicklung sowie Technologietransfer am Steinbeis-Transferzentrum: Institut für Management-Innovation