Jakob Czekansky Brückenkurse

Sommersemester 2020 Brückenkurs Programmieren

02.03.2020 - 06.03.2020

Allgemeine Informationen zum Brückenkurs Programmieren:

Wer?
Der Brückenkurs Programmieren richtet sich an Studierende aller Studiengänge, in denen Programmierkenntnisse grundsätzlich von Bedeutung sind. Besonders angesprochen sind natürlich Programmieranfänger, aber der Kurs ist auch zur Auffrischung von Grundlagenwissen geeignet.

Was?
Wir setzen es uns zum Ziel, Dir ein Grundverständnis der typischen Programmbausteine wie Schleifen, Verzweigungen und Funktionen zu vermitteln. Am Ende der Veranstaltung solltest Du eigenständig kleine Probleme mit einem Programm lösen können. Um dieses Ziel zu erreichen, führen wir dich auch am Anfang etwas tiefer in die Bedienung deines Rechners ein. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei natürlich immer darauf, dass Du bestens vorbereitet bist für die deutlich umfangreicheren Vorlesungen, die Dich dann in Deinem Studiengang erwarten werden.
Als Programmiersprache verwenden wir Processing, welche eine vereinfachte Version der Programmiersprache Java darstellt. Java ist weit verbreitet, kann auf verschiedenen Plattformen (Windows, Linux, macOS, ...) verwendet werden und bildet die besagten Programmierbausteine sehr klar in ihrer Syntax ab. Die vermittelten Konzepte sind aber so grundlegend, dass sie sich auf fast jede beliebige andere Sprache übertragen lassen.
Wir nutzen bewusst Processing für den Einstieg in die Programmierwelt, da bereits wenige Zeilen Code ausreichen, um visuelle Elemente und Nutzer-Interaktionen einzubinden. Spielerisch lernt es sich doch wesentlich effektiver als nur mit einer Konsolenausgabe... :-)
Für Studierende des Studiengangs "Social Media Systems" (SMS) bieten wir einen gesonderten Kurs an, welcher in der Programmiersprache TypeScript stattfindet.

Wo?
Der Brückenkurs teilt sich in diesem Semester in drei Kurse auf. Die Kurse werden in den Räumen 2.08, 2.09, und 2.10 im Gebäude A20 der THM Gießen stattfinden. An den Räumen werden Listen aushängen, auf welchen die Studiengänge pro Kurs aufgelistet sind.
Einen allgemeinen Wegweiser für dem Campus Gießen findet ihr
hier.
Solltet ihr den Raum nicht finden oder sonstige Fragen haben, wird euch immer gerne im Info-Point (Gebäude A22) geholfen. Der Info-Point ist das ovale Gebäude, mitten auf dem Campus.

Organisatorisches

Die Anmeldung und weitere organisatorische Informationen findest Du auf der THM-Homepage.

Bringe bitte, falls möglich, Deinen eigenen Laptop zum Arbeiten und Programmieren mit. :-)

Für den Studiengang Social Media Systems (SMS) ist ein eigener Laptop Pflicht.

Denke auch daran, Dein Netzpasswort zu setzen, damit Du an der THM ins WLAN kommst. Wenn du noch keine Nutzerkennung hast, ist das natürlich auch noch nicht nötig. In dem Fall bekommst du von uns einen WLAN-Gastaccount.

Tagesablauf:
  • Beginn 9:00 Uhr in Gebäude A20, Räume 2.08, 2.09, 2.10
  • (Kurzer) Theorie-Teil mit gemeinsamen Übungen
  • Rest der Zeit: Bearbeitung der Übungsblätter

  • Erster Block: 9:00 - 12:00 Uhr
  • Mittagspause: 12:00 - 13:00 Uhr
  • Zweiter Block: 13:00 - 16:00 Uhr
Grundregeln:
  • Wir sind per Du. :-)
  • Pünktlich zu Beginn im Raum sitzen und vorbereitet sein
  • Bei Verspätung: leise den Raum betreten und sich leise einen Platz suchen
  • Während den Übungen: Teamarbeit!
  • Bei Fragen während der Vorlesung:
    melden und direkt nachfragen
  • Bei Fragen während der Übung:
    die studentischen Mentoren fragen, fragen, fragen :-)
Folien:
Arbeitsblätter:
Links:
Homepages weiterer Dozenten: